U18 Gemischt

Die gemischte Jugendmannschaft hatte 2020 ihre Debutsaison im Tenniszirkus. Es war kein leichter Start für die Frischlinge im Spielbetrieb des BTV, weil alle großen Vereine der Region Teams gemeldet hatten. Dementsprechend waren auch die Ergebnisse, aber es gab auch Erkenntnisse die die Trainer sowie Jungs und Mädels gesammelt haben und genau daran wird für die anstehende Saison zu arbeiten sein. Der Fokus liegt aktuell nicht auf den Ergebnissen, sondern vielmehr darauf das Spielniveau unter Wettkampfbedingungen zu verbessern und sich an Fortschritten zu erfreuen.

Die vorläufige Gruppeneinteilung, die Spieltermine, der Blick auf die Tabelle, die Ergebnisse der anderen Mannschaften sowie ein Blick auf den Spielbericht mit den Einzelergebnissen der teilnehmenden Mannschaften offenbart ein Klick auf den Faktenbutton. Schon ist man auf dem offiziellen Ergebnisdienst des BTV

Im ersten Heimspiel dieser Saison durfte das U-18 Team (Gemischt) der TSG Wagshurst/Önsbach den TC Ettenheim begrüßen. Den Auftakt bei den Einzeln machten Timo Spehr und Anna-Lena Sonner. Timo Spehr hatte einen sehr starken Gegner und konnte wenig ausrichten (0:6; 0:6). Auch bei Anna-Lena scheint es auf dem Papier eine klare Angelegenheit gewesen zu sein (0:6; 0:6). Allerdings täuscht dieses Ergebnis, denn Anna-Lena konnte gut mitspielen und war in den Ballwechseln gut dabei. So ging es oft über Einstand, die entscheidenden Punkte konnte jedoch ihre Gegnerin für sich entscheiden.
Im Anschluss waren Clara Börger und Luca Schreiber an der Reihe. Auch ihnen standen zwei spiel- und aufschlagstarke Gegner gegenüber, sodass am Ende zwei deutliche Ergebnisse zu verzeichnen waren (0:6; 1:6 und 0:6; 0:6). Für die Doppel sollten Justin Doll und Lenya Spehr für neuen Wind sorgen. Allerdings war es auch hier eine klare Angelegenheit: Die Doppel Luca/ Justin sowie Anna-Lena/ Lenya spielten beide 0:6; 0:6.
Auch wenn das am Ende eine klare Sache war, muss man dies als Entwicklungsprozess sehen, bei dem sich die Jugendlichen von Spiel zu Spiel steigern und wichtige Erfahrungen sammeln können.

leider kein Bericht eingegangen

leider kein Bericht eingegangen