Hallenrunde 2021/22

Die Meister von links: Holger Dörflinger, Holger Depda, Werner Roth, Martin Leise, Ralph Becker, Mario Bauhöfer, Philipp Schertel und Christian Haas.

Dass der Anzug für die Herren 40 des TCW in der Hallensaison 2021/22 zu klein wurde zeigen die diesjährigen Ergebnisse. Es gab vier klare 6:0-Siege gegen Reute, March, Freiamt und Wasenweiler und die einzigen zwei Spiele die überhaupt an den Gegner gingen wurden im entscheidenden Spiel um den Aufstieg in die 1. Bezirksliga gegen den langjährigen Widersacher TC Bohlsbach abgegeben. Wie souverän diese Saison verlief zeigen die Statistikzahlen: 10:0 Punkte, 28:2 Matches, 57:4 Satzgewinne und 354:93 Punkte. Interessierte können die Einzelergebnisse hier nachlesen.
Leider findet diese Winterrunde fast unter Ausschluß der Öffentlichkeit statt, was natürlich in Anbetracht des hohen Niveaus was geboten wird doch recht schade ist. Mannschaftsführer und Motor des Teams ist Martin Leise, der von Ralph Becker tatkräftig unterstütz wird. Den Beiden gelingt es immer wieder eine Mannschaft aus dem Hut zu zaubern, die mit hochklassigen Spielern aus der Region bestückt ist, die Spaß hat und Spaß macht.